Review #004 – Lego Ideas Schiff in der Flasche 21313

2. Juni 2018 TK

Review #004 – Lego Ideas Schiff in der Flasche 21313

Mein Review zum Lego Ideas Set „Schiff in der Flasche“ (21313).


Dieser Artikel beinhaltet eventuell “Affiliate Links”, was bedeutet, dass ich einen Teil der Summe, eines über Links auf dieser Seite gekauftes Produkt, erhalte. Dadurch entstehen keine zusätzlichen Kosten und es hilft mir diesen Blog weiterzuführen. Vielen Dank für die Unterstützung! Mehr Informationen gibt es hier.


Wenn der Wind der Veränderung weht,
suchen manche im Hafen Schutz,
während andere die Segel setzen.

Seit Anfang 2018 kann das Lego Ideas Set Schiff in der Flasche erworben werden. Sein Vorgänger der Alte Angelladen hat die Messlatte gewaltig hoch gelegt. Wir prüfen in wie weit das Set in seine Fußstapfen tritt.

Wer hat nicht als Kind im Sommerurlaub von einem Flaschenpost Fund geträumt? Die Idee ein Flasche aus Lego zu bauen und ein Schiff im Inneren zu platzieren stammt von Jake Sadovich. Das Lego Set enthält 962 Einzelteile und kostet 69,99€.  Man benötigt über 4 Stunden, um eine 31 cm lange, 10 cm hohe und breite Flasche aus Lego in den Händen halten zu können.

Der Karton wirkt hochwertiger und lässt sich anders als die üblichen Legokartons öffnen. Es erinnert mich an das Öffnen einer Schatztruhe. In Kombination mit dem schwarzen Innendesign ist der Karton schon einmal richtig edel. Viel wichtiger ist allerdings der Inhalt. Hierzu sei gesagt, dass die ganz großen transparenten Glasscheiben unverpackt in der Verpackung liegen. Es besteht die Gefahr des Verkratzens. Ich empfehle allen Lesern die Scheiben genau zu kontrollieren und bei Kratzern den Lego Kundenservice zu informieren. Lego ist generell sehr kulant und verschickt in dem Fall die Teile meistens erneut. Die Anleitung enthält, wie gewohnt, auf den ersten Seiten ein Statement des Fandesigners, sowie des Legodesigners, zum aktuellen Lego Ideas Set. Der Zusammenbau macht Spaß und es gibt so einige Bautechniken an der Flasche und am Schiff zu entdecken.

Die Flaschenform ist sehr gut gelungen und auch das Schiff in dieser Dimension kann sich sehen lassen. Allerdings weicht das Legoset deutlich vom original Fan-Entwurf ab. Es ist wohl das am meisten veränderte Lego Ideas Set bisher. Das Original war deutlich größer, aber auch klobiger. Welche Umsetzung schöner ist, ist Geschmacksache, aber hier wird nur das fertige Produkt beurteilt. Löblich ist, dass keine Aufkleber enthalten sind, sondern alle Steine bedruckt wurden. Am Flaschenhals wurde das Siegel mit den Initialen des Legodesigners bedruckt. Dies hinterlässt bei mir einen leicht bitteren Beigeschmack, da ich mir an dieser Stelle die Initialen des Fandesigners gewünscht hätte.

Der sogenannte Präsentationsständer ist passend zur Flasche in Holzoptik mit Verzierungen aus Gold gestaltet worden. Unter dem Schiff in der Flasche versteckt sich ein Kompass und vorne befindet sich ein Schild mit dem Aufdruck „Leviathan“. Leviathan ist der Name eines Seeungeheuers aus der jüdisch-christlichen Mythologie, welches auf die Segel des Schiffes gedruckt wurde. Ein wirklich schönes Detail. Die Flasche lässt sich natürlich vom Sockel abnehmen und das Schiff in der Flasche ist austauschbar. Hier ist Kreativität möglich und jeder kann seine eigenen Kreationen via Flaschenpost verschicken. Möglich wären auch:

  • die Baracuda aus dem 60 Jahre Lego Jubiläumsset 40290
  • die Raumfähre Challenger und das Hubble Weltraumteleskop aus NASA-Frauen 21312
  • der Mini VW Beetle 40252
  • ein Lego Star Wars Microfighter Set

Fazit: Ein durchaus sehr gut gelungenes Set mit dem ein oder anderen Kritikpunkt. Meines Erachtens ist das Lego Ideas Set Schiff in der Flasche allerdings ein würdiger Nachfolger des Alten Angelladens und ein echter Hingucker in jedem Kinder- oder Wohnzimmer.

Comments (2)

  1. Philip

    Wie findest du das Preis-Leistungs-Verhältnis des Schiffes? Für mich persönlich ist der Preis sehr hoch bei solch einem kleinen Legoteil.

    • TK

      Hi Philip,
      Gute Frage! Verglichen mit anderen Sets ist der Preis für die Anzahl der Steine akzeptabel. Bedenkt man aber die knapp 200 kleinen runden Steinchen, welche das Wasser darstellen, könnte man durchaus von einem unterdurchschnittlichen Preis-Leistung-Verhältnis sprechen.

      Dieses Set ist allerdings nicht nur exklusive bei Lego erhältlich, sodass man mit etwas Glück und Geduld 20-30% sparen kann!

      Beste Grüße,
      TK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.