Die 5 besten Lego Sets 2018

31. Dezember 2018 TK

Die 5 besten Lego Sets 2018

Ich stelle euch meine 5 besten Lego Sets 2018 vor!


Dieser Artikel beinhaltet eventuell “Affiliate Links”, was bedeutet, dass ich einen Teil der Summe, eines über Links auf dieser Seite gekauftes Produkt, erhalte. Dadurch entstehen keine zusätzlichen Kosten und es hilft mir diesen Blog weiterzuführen. Vielen Dank für die Unterstützung! Mehr Informationen gibt es hier.


2018 war wieder ein ereignisreiches Jahr für alle Legofans. Viele neue großartige Lego Sets sind erschienen! Im folgenden präsentiere ich euch die 5 besten Lego Sets 2018, die meine Lego Sammlung bereichert haben.

 

5. Platz

Auf dem fünften Platz landet das Lego Ideas Set Pop-Up Buch (21315). Es hat 859 Teile und kostet 69,99€. Die Lego Ideas Sets hatten in diesem Jahr erschwerte Bedingungen. Die NASA Apollo Saturn V und der Alte Angelladen haben im letzten Jahr die Messlatte extrem hochgelegt. Dennoch hat mich das Pop-Up Buch durch seine Technik und Variabilität überzeugt. Hier kann auch die eigene Kreativität gefordert werden. Somit gewinnt für mich das Pop-Up Buch unter den Lego Ideas Sets 2018 knapp vor dem Schiff in der Flasche. Ich bin bekennender Fan der Lego Ideas Reihe und freue mich auf kommende Sets im nächsten Jahr.

4. Platz

Auf dem vierten Platz befindet sich der Lego Ninjago City Hafen (70657). Der Nachfolger der Lego Ninjago City enthält mit 3553 Teilen deutlich weniger Legosteine, aber kostet auch mit 229,99€ entsprechend weniger. Das Set ist die perfekte Ergänzung und knüpft nahtlos an seinen Vorgänger an. Die Gebäude sind analog zu den Lego Creator Expert Häusern in modularer Bauweise ausgeführt und ergeben zusammengesteckt eine Einheit. Das diesjährige Creator Expert Haus Amerikanisches Diner hat es allerdings nicht in mein Ranking geschafft. Der Ninjago City Hafen enthält sehr viele kleine Details und ist wunderbar bespielbar. Hier kommen Sammler und Kids auf ihre Kosten.

3. Platz

Der dritte Platz geht an das Lego Architecture Set Freiheitsstatue (21042). Zugegebenermaßen haben mich Lego Architecture Sets nie tangiert. Doch die Freiheitsstatue hat mich sofort überzeugt und ist nun Teil meiner Sammlung. Sie wurde aus 1685 Teilen erbaut und kostet 99,99€. Das gesamte Set ist faszinierend detailliert ausgearbeitet und ist von Laien auf den ersten Blick nicht als Lego Set zu erkennen.

2. Platz

Platz zwei geht an das Lego Harry Potter Schloss Hogwarts (71043). Darauf haben nicht nur Fans der Film- und Buchreihe gewartet. Harry Potter ist zurück im Steinebusiness, und zwar gewaltig. Viele großartige Harry Potter und Fantastische Tierwesen Lego Sets sind dieses Jahr erschienen. Doch das riesige Schloss Hogwarts mit 6020 Teilen sticht besonders heraus. Die detailreich gestaltete Außenfassade, sowie die zahlreichen Details im Inneren, lassen Einen tief in die magische Welt eintauchen. Achtung: Das Lego Set ist im Microfigur Maßstab gestaltet worden und somit unpassend zu den restlichen Harry Potter Sets. Aber es ist ein würdiges alleinstehendes Gebäude. Zudem überzeugt mich der Preis von 399,99€ unter Anbetracht der Steineanzahl und der Lizenz.

1. Platz

Das beste Lego Set des Jahres 2018 und somit auf Platz eins ist für mich die Lego Creator Expert Achterbahn (10261). In meinem letzten Lego Set Ranking von 2017 noch gewünscht bzw. vermutet, geht dieses Jahr nicht nur ein Traum von mir in Erfüllung. Es gibt eine motorisierte Achterbahn von Lego und meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen. Ein gewaltiges Lego Set, das durch Gestaltung und Funktion überzeugt. Bestehend aus 4124 Teilen kann das Set für 329,99€ erworben werden. Vielleicht funktioniert es erneut und deshalb wünsche ich mir für das kommende Jahr eine Ergänzung dieser Reihe um einen Free Fall Tower.


Natürlich gab es weitere großartige Lego Sets 2018 aus anderen Themengebieten, die vielleicht für euch zu den besten Lego Sets 2018 gehören. Dies waren meine persönlichen Highlights 2018.

Was waren eurer Meinung nach die besten Lego Sets 2018? Schreibt es gerne in die Kommentare.

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.