Pixogel #002 – Bob Marley Lego Porträt

Pixogel #002 – Bob Marley Lego Porträt

Bob Marley Lego Porträt, anlässlich seines Geburtstages.


Dieser Artikel beinhaltet eventuell “Affiliate Links”, was bedeutet, dass ich einen Teil der Summe, eines über Links auf dieser Seite gekauftes Produkt, erhalte. Dadurch entstehen keine zusätzlichen Kosten und es hilft mir diesen Blog weiterzuführen. Vielen Dank für die Unterstützung! Mehr Informationen gibt es hier.


Das Bob Marley Lego Porträt wurde auf einer Legoplatte mit 64×64 Noppen erstellt. Dies entspricht 4096 Pixeln.  Unter Verwendung einer einzigen Legosteinart in einer Farbe entsteht durch richtige Anordnung und den Kontrast zur Legoplatte das Porträt.

Bob Marley war wohl der bedeutendste Reggae Vertreter aller Zeiten. Er war Mitbegründer der Szene und Botschafter der Rastafari Bewegung. Der Sänger, Gitarrist und Songwriter wurde am 06. Februar 1945 in Jamaika geboren. Zu seinen bekanntesten Liedern zählen Buffalo Soldier, Get up, Stand up, I Shot the Sheriff, No woman, no cry, Could you be loved?, Redemption Song und Stir it up. Marley hat ein Duzend offiziell anerkannte leibliche Kinder. Wahrscheinlich sind es deutlich mehr. 1977 zog der leidenschaftliche Fußballfan sich beim Spielen eine Fußverletzung zu. Diese ließ er aufgrund seiner Rastafari Ideologie nicht behandeln. Später wurde am Fuß schwarzer Hautkrebs diagnostiziert und die Reggae Legende erlag der Krankheit am 11. Mai 1981.


Musikplatten und Fanartikel von Bob Marley gibt es hier.

Reggae Legende Bob Marley als Porträt in der Kategorie Pixogel. Bob Marley Lego Porträt.

Comments (2)

  1. Klaus

    Wann zeigst du uns die nächste Persönlichkeit in Legosteinen? Ich würde mich über einen Donald Trump freuen..

    • TK

      Hallo Klaus,
      die nächsten Pixogel folgen bald. Ich versuche deinen Wunsch umzusetzen!
      Liebe Grüße,
      TK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.